Für die GT-21089-T2 und –T3(A) Netzteilserie wurde die ITE (60950-1) Zulassung für Europa und die CB Zertifizierung von Nemko um die Revision A12:2011 für Anwendungen in der europäischen Union erweitert.

GlobTek ist als führender Hersteller von Netzteilen und Stromversorgungslösungen immer bestrebt, die Produkt- und Servicequalität noch weiter zu verbessern und hat nun die CB und Nemko Zertifikate und auch die Testreports für die ITE (60950-1) Netzteilserie GT-21089-T2 und –T3(A) um die neuesten europäischen und internationalen Standards IEC 60601-1:2005 (3rd Edition) und auch EN 60601-1:2006 + A11:2011 and EN 60601-1:2006 + A11:2011 erweitert. Nemko Zertifizierung, ein europäisches Gütezeichen, wird verlangt, um CE Konformität von Schaltnetzteilen zu belegen.

Das sehr kleine ITE (60950-1) Schaltnetzteil mit Universaleingang, Modell GT-21089-T2 und –T3(A) ist als Class II Steckernetzteil (Wandnetzteil) mit zwei Stiften und als IEC 60320/C8 Tischnetzteil oder als Class I Steckernetzteil (Wandnetzteil) mit 3 Stiften und als IEC 60320/C14 oder /C6 Tischnetzteil erhältlich. Die Class I Version verwendet die Funktions-/Schutzerde für bessere Störstrom-Unterdrückung und aus Sicherheitsgründen, und sie kann auf 4 unterschiedliche Weisen konfiguriert werden. Die Geräte haben Funktionserde-Klassifizierung mit UL und Schutzerde-Klassifizierung mit europäischen Zertifizierungen. Dies erlaubt höhere Flexibilität bei der Zertifizierung des Endsystems. Bei der Standardkonfiguration (Option 1) ist die Funktions- und Schutzerde mit der Ausgangsleitung des Schaltnetzteils verbunden. Dies ist die gebräuchlichste Konfiguration und liefert für Sicherheits- und EMI-Zwecke eine Erdung für das Gesamtsystem. Option 2 ist eine Variante der Standardkonfiguration von Option 1, aber mit einem zusätzlich geerdeten Ausgangsstecker, entweder durch das Steckergehäuse oder durch einen dritten Leiter/Kontakt, der mit der Eingangserde des Netzteils verbunden ist. Bei dieser Konfiguration wird ein 3-poliger Stecker benötigt, wie z.B. der verriegelbare KPPX-3, KPPX-4P oder jeglicher MiniDIN oder DIN Stecker (die meisten können im Haus montiert oder sogar angespritzt werden). Bei Option 3 wird die Erde vom Ausgangsleiter mit Hilfe eines Kondensators isoliert. Bei Option 4 ist die Erde ebenfalls vom Ausgangsleiter mit Hilfe eines Kondensators isoliert, aber das Steckergehäuse oder der dritte Leiter/Kontakt ist mit der Eingangserde des Netzteils verbunden.

Das sehr kleine ITE (60950-1) Netzteil hat einen Eingangsbereich von 90-264VAC 50-60Hz und die Ausgangsspannung kann in der Produktion auf alles zwischen 5VDC und 48VDC eingestellt werden mit maximal 18W kontinuierlicher Ausgangsleistung. Die Produktionsstätte ist ISO13485, ISO14001 und ISO9001 zertifiziert.

Das Netzteil kann so modifiziert werden, dass es 2KV oder höhere IEC6100-4-5 Surge Anforderungen erfüllt. Das bedeutet Immunität gegen Eingangsspannungsspitzen, die z.B. von Blitzeinschlägen und/oder Lastschaltung in das AC-Stromnetz hervorgerufen werden.

Diese Modellfamilie hat regulierte Ausgangsspannung mit sehr geringer Welligkeit, eingebauten Überstrom-, Kurzschluss- und Übertemperaturschutz, desweiteren sehr geringen Ableitstrom und hohe Effizienz. Dieses Produkt eignet sich für die meisten Anwendungen, die mit DC Leistung arbeiten, geläufige Anwendungsbereiche sind medizinische Geräte, tragbare medizinische Überwachungs- und Behandlungsausrüstung und Instrumente, Krankenhauseinrichtung und –ausstattung und als Stromversorgung für Li-Ion Batterieladegeräte.

Kundenspezifische Gehäusefarben und –formen, Ausgangskabeltypen und – längen und auch kundenspezifische Verpackung ist auf Anfrage möglich.

Widerstandsfähige IP52 Versionen sind auf Anfrage auch möglich. Gemäß BS EN 60529 und IEC 529 bedeutet IP52, dass das medizinische (60601-1) Netzteile komplett gegen Staub (keine gefährlichen Ablagerungen) und auch gegen direktes Sprühwasser von bis zu 15 Grad aus der Vertikalen geschützt ist. Ein IP52 Testreport und Zertifikat ist auf Anfrage verfügbar.

Das Netzteil kann mit einem vom Kunden bestimmten Ausgangsstecker geliefert werden. Viele Standardstecker Optionen sind auch ab Lager New Jersey (USA), Münster (Deutschland) oder Suzhou (China) verfügbar.

Das Netzteil erfüllt auch IEC 60950-1 2nd Edition oder IEC 60601-1 3rd Edition Anforderungen und ist entsprechend zertifiziert. Desweiteren liegen Zulassungen von UL (Nordamerika), C-Tick (Australien/Neuseeland), Iram (Argentinien), BSMI (Taiwan), CB (Weltweit), CCC (China), Demko (Europa), eK (Korea), NRCAN (Kanada), Spring (Singapur), SIQ (Europa), Gost (Russland), Singapore (PSB), und UkrSEPRO (Ukraine) vor. Das Gerät erfüllt außerdem die kanadischen Nrcan Effizienz- und auch FCC/VCC/CE EMV Anforderungen.

Made in Germany ist optional möglich.

Lieferungen innerhalb Chinas sind auf Anfrage möglich.

5 Jahre Garantie.


id:235 nr:
ITE Netzgeräte

Information anfordern

Call
Email
💬
Text
💁
Chat
?
Request a Quote
Können wir Ihnen helfen?
Können wir Ihnen helfen?